PRAKTIKUM Film und Medien
für 3 Monate in Stuttgart-Mitte 

(Pflichtpraktika bis zu 6 Monaten)

Du bist kreativ und kommunikativ? Du interessierst dich für einen Job in der Medienbranche? Du möchtest Einblicke in die Organisation eines Filmfestivals bekommen? Du bist voller Tatendrang, arbeitest gerne selbstständig und verantwortungsbewusst?

Dann bist du bei uns richtig!

Wir sind ein junges, dynamisches, kleines Team, das mit viel Enthusiasmus und Elan arbeitet. Bei uns hat jeder die Möglichkeit, sich voll einzubringen. Engagement und Eigenverantwortung sind Vorraussetzung.

Bewirb dich mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Sende deine Unterlagen per Mail an Lisa Forelli (forelli@filmbuerobw.de).

Das Praktikum kann nicht vergütet werden; Kosten für Fahrten und eine Unterbringung können wir leider nicht übernehmen. 

Plätze für ein BOGY- oder Schülerpraktikum bieten wir nicht an.

Das Filmbüro Baden-Württemberg e.V. ist ein gemeinnütziger Kulturverein mit Sitz im Zentrum Stuttgarts. Wir engagieren uns in den Bereichen Film, Wirtschaft, Kultur und Bildung. Zu unseren Event-Angeboten zählen das ‚Indische Filmfestival Stuttgart’, die ‚Filmschau Baden-Württemberg’ und der ‚Wettbewerb um den Jugendfilmpreis’.

WERKSTUDENTENSTELLE

Werkstudent – Video Allrounder, Kamera und Schnitt (m/w)

Die Stelle wird ab April 2019 mit max. 20h / Woche unbefristet ausgeschrieben. Wünschenswert wäre eine Zusammenarbeit bis Ende WiSe 2020/2021.

Das Filmbüro Baden-Württemberg veranstaltet das Indische Filmfestival Stuttgart, die Filmschau Baden-Württemberg, sowie den Jugendfilmpreis Baden-Württemberg. Die Festivals finden im Metropol Kino, im Herzen Stuttgarts, statt. Weitere Informationen zu den Festivals und zur Arbeit des Filmbüros unter www.filmbuerobw.de.

Anforderungen/Kenntnisse & Erfahrungen:

Aufgabenbereiche:

Wir bieten:

Bitte sende deine Bewerbung mit Referenzen an Lisa Forelli unter forelli@filmbuerobw.de.

ZU DEN PRAKTIKA 

Wir bieten engagierten und motivierten PraktikantInnen Praktikumsplätze im Rahmen 16. Indischen Filmfestivals Stuttgart 2019 in den Bereichen:

Organisation/Eventmanagement (gute Englischkenntnisse erforderlich)

Online Auftritt - Social Media und Webseite  (Vorkenntnisse wünschenswert, gute Englischkenntnisse erforderlich)

Redaktion - Programmheft, Katalog, Social Media (gute Englischkenntnisse erforderlich)

Grafik - Printmedien, Onlinegrafiken/Webseite

Gästemanagement  (gute Englischkenntnisse erforderlich)

Kernzeiten für das Indische Filmfestival Stuttgart sind Mai bis Juli, sowie im Rahmen der 25. Filmschau Baden-Württemberg und dem 16. Wettbewerb um den Jugendfilmpreis in den Bereichen:

Organisation/Eventmanagement (Filmschau oder Jugendfilmpreis)

Online Auftritt - Social Media und Webseite (Vorkenntnisse wünschenswert)

Redaktion - Programmheft, Katalog, Social Media 

Gästemanagement (Filmschau oder Jugendfilmpreis) 

Grafik - Printmedien, Onlinegrafiken/Webseite

Marketing/Vertrieb/Sponsoring 

Kernzeiten für die Filmschau Baden-Württemberg sind von September bis Dezember.

Die Praktika werden nicht vergütet.

Weitere Informationen unter www.filmbuerobw.de

Fragen beantworten wir gerne per E-Mail (forelli@filmbuerobw.de) oder per Telefon (0711 - 22 10 67).

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Schicke deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Verfügbarkeit und der gewünschten Dauer an Lisa Forelli.

Stand: Januar 2019

WERKSTUDENTENSTELLE

Das Filmbüro Baden-Württemberg e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin:

Werkstudent – Veranstaltungsmanagement (m/w)

Die Stelle wird ab April 2019 mit max. 20h/ Woche unbefristet ausgeschrieben. Wünschenswert wäre eine Zusammenarbeit bis Ende WiSe 2020/2021.

Das Filmbüro Baden-Württemberg veranstaltet das Indische Filmfestival Stuttgart, die Filmschau Baden-Württemberg, sowie den Jugendfilmpreis Baden-Württemberg. Die Festivals finden im Metropol Kino, im Herzen Stuttgarts, statt. Weitere Informationen zu den Festivals und zur Arbeit des Filmbüros unter www.filmbuerobw.de.

Anforderungen/Kenntnisse & Erfahrungen:

Aufgabenbereiche:

Wir bieten:

 

Fragen zur Ausschreibung sowie Bewerbungen an Lena Valentin unter valentin@filmbuerobw.de.